Du und das Jugendparlament

Im Juni / Juli 2021 hast Du die Möglichkeit, in Aschaffenburg mitzuentscheiden, wenn das JuPa gewählt wird. Du kannst Deine Stimme abgeben und für einen Platz im Parlament kandidieren! So trägst Du dazu bei, Aschaffenburg für die Jugendlichen schöner und interessanter zu gestalten.

Das Jugendparlament wird aus 19 stimmberechtigten Mitgliedern bestehen, die sich gemeinsam für die Ideen der Gleichaltrigen einsetzen. Als gewähltes Mitglied wirst Du die Stimme der Jugendlichen in Aschaffenburg sein. Als Wähler*in kannst Du bestimmen, wer im JuPa sitzt und sich für Deine Interessen stark macht. Die JuPa-Wahl ist DIE Chance, etwas in der Stadt zu verändern!

Du findest, das klingt schon mal ganz gut? Dann schau Dir unser Video an und lass Dich endgültig überzeugen!

Du fragst Dich, wie gewählt wird? Dann schau Dir hier unsere Infos dazu an!

Die JuPa-Wahl findet vom 21.06. – 09.07.2021 statt

 

mehr über das JuPa

Deine Stimme für Deine Stadt

Da Jugendliche unter 18 Jahren kaum Möglichkeiten haben, Ihre Anliegen, Ideen und Meinungen gegenüber der Stadtverwaltung und dem Stadtrat zu äußern, ist es wichtig, dass Ihnen eine Plattform zur Verfügung steht, auf der sie dies jetzt tun können. Mit dem JuPa gibt die Stadt Jugendlichen nun die Chance, ihre Stimme stark zu machen und sich an der Gestaltung der Stadt zu beteiligen. Alles, was Dich interessiert, kann zum Thema im JuPa werden. Was würdest Du gerne in Aschaffenburg ändern und verbessern? Wir haben schon mal ein paar Jugendliche gefragt und erste Ideen gesammelt.

Mach mit!

Projekte

Projekt "Mitgeklickt"

Corona hat gezeigt, wie schnell es heutzutage passieren kann, Unterricht und Lernen digital zuhause stattfinden zu lassen. Diese Situation fordert alle heraus, besonders aber benachteiligte Familien, die über kein mobiles Endgerät verfügen...

Projekt „Baum für Menschenrechte“

Art. 24 „Recht auf Erholung und Freizeit: Jeder hat das Recht auf Erholung und Freizeit und insbesondere auf eine vernünftige Begrenzung der Arbeitszeit und regelmäßigen bezahlten Urlaub.“

Projekt „Beachvolleyballplatz“

Im September 2019 haben wir als JuPa unseren ersten Stadtratsantrag gestellt. Wir haben einen öffentlichen, frei zugänglichen Beachvolleyballplatz im Stadtzentrum gefordert. Bevorzugt war für uns das Mainufer ein möglicher Standort.

Wissenwertes

30.03.2021

PROTOKOLL JUPA-Sitzung

Sitzung Nr.: 19
Datum: 20.03.2021
Uhrzeit: 11.30-14.00 Uhr

08.03.2021

PROTOKOLL JUPA-Sitzung

Sitzung Nr.: 18
Datum: 27.02.2021
Uhrzeit: 15.30-17.00 Uhr

01.02.2021

PROTOKOLL JUPA-Sitzung

Sitzung Nr.: 17
Datum: 23.01.2021
Uhrzeit: 11.30 Uhr